Schulgebäude im Sommer

Offene Ganztagesschule Nachmittagsbetreuung

Die offene Ganztagesschule (OGS) ist die kostenfreie Nachmittagsbetreuung der Realschule im Dreiländereck. Die strukturierte Abwechslung von gemeinsamem Mittagessen, Freizeitaktivitäten und festen Arbeitszeiten für die Hausaufgaben unterstützt die Schüler bei ihrem schulischen Lernerfolg.

Durch die altersgemischte Zusammensetzung (bis Jahrgangsstufe 10!), die wohnliche Umgebung der Gruppenräume und die Betreuung durch externe Erzieherinnen bieten die derzeit zwei Gruppen eine familiäre Atmosphäre, die das soziale Lernen von gegenseitiger Unterstützung und Rücksichtnahme fördert.

Das Prinzip der kurzen Wege gilt für die Betreuerinnen, die einen engen Austausch mit den Lehrkräften der Schüler pflegen, aber auch für die Schüler selbst, die die Unterstützung der Lehrer in den Förderunterrichten in Anspruch nehmen oder ihren individuellen Interessen in den Wahlunterrichten der Realschule nachgehen können.

Die freiwillige Teilnahme an zwei, drei oder vier Tagen erfolgt nach den persönlichen Bedürfnissen und wird bei der Anmeldung verbindlich für das ganze Schuljahr festgelegt. Eine flexible Anpassung ist in begründeten Fällen mit Zustimmung der Schulleitung während des Schuljahres jedoch möglich.

Betreuungszeiten

Montag bis Donnerstag
13:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Betreuungsangebote

AWO Bezirksverband Schwaben

Betreuung durch zwei Erzieherinnen und zwei Kinderpflegerinnen des AWO Bezirksverbands Schwaben e. V..

www.awo-schwaben.de

Anmeldung

Anmeldung für zwei, drei oder vier komplette Nachmittage für das ganze Schuljahr verbindlich.
Flexible Änderung in begründeten Ausnahmefällen mit Zustimmung der Schulleitung möglich.