MINT-freundliche Schule (2015)

Schüler-AG Robotik

Schon einige Jahre besteht die Schüler-AG Robotik an der Realschule im Dreiländereck. Nach und nach ist unser Fundus an Bausätzen durch Anschaffungen, Firmenspenden und Siegprämien bei Robotik-Wettbewerben beachtlich angewachsen.

In den letzten Jahren wurden immer zwei Robotikgruppen (Anfänger und Profis) angeboten. Die Anfängergruppe lernt unter Anleitung des IT-Lehrers (Herr Kiefer) die Grundlagen für die Programmierung der gebauten Lego-Roboter. Die Profigruppe wird ebenso von der Lehrkraft betreut, die Schüler knobeln aber weitgehend selbstständig an den gestellten Aufgaben für den jährlichen Robotik-Wettbewerb der Realschulen in Bayern und messen sich dabei mit den Teams aus ganz Bayern.

Im Schuljahr 2018/19 konnte sich das Team der Realschule im Dreiländereck durch einen sehr guten dritten Platz in der Bezirksausscheidung Schwaben für den Bayernentscheid in München qualifizieren.

Aufgrund der hohen Anmeldezahlen für den Anfängerkurs sind im Schuljahr 2019/20 die Schüler in zwei Halbjahreskurse aufgeteilt.