Fachbereich Haushalt und Ernährung

Das Fach Haushalt und Ernährung ist ein zweistündiges Pflichtfach für alle Schüler der 7. Jahrgangsstufe .

In diesem Fach wird den Schülern anhand von Theorie und Praxis unter anderem folgende Kompetenzen vermittelt:

       • Ökologische und Ökonomische Haushaltsführung
       • Bewusster Umgang mit Lebensmitteln
       • Kritisches und Verantwortungsbewusstes Handeln als Verbraucher
       • Gesunde und ausgewogene Ernährung

Bei der praktischen Umsetzung der Unterrichtsthemen sollen Schüler innerhalb ihrer Gruppe, mithilfe ihrer erworbenen Kompetenzen, Arbeitsprozesse selbstständig planen und gestalten. Bei der Durchführung der einzelnen Arbeitsschritte erledigt jedes Teammitglied, einen ihm zugewiesenen Arbeitsauftrag, welcher mit Sorgfalt und Verantwortung zu erfüllen ist.

Nach der erfolgreichen Zubereitung wird das Gericht von den jeweiligen Gruppen serviert. Hierfür wird der Tisch zuvor gedeckt, wobei die Schüler die Theorie über die Tischgestaltung beachten müssen. Beim Gemeinsamen Essen wird besonderer Wert auf die Einhaltung der Verhaltensregeln am Tisch gelegt.

Des Weiteren wird dem Thema Nachhaltigkeit ein großer Wert beigemessen. Beispiele hierfür sind:

       • Bewusster Umgang mit Lebensmittel
       • Reduktion und Vermeidung von Müll