Bericht über SMV-Aktivitäten:  zur Liste SMV-Berichte

09/2019 Direktwahl der Schülersprecher

Bereits in der dritten Woche des neuen Schuljahres stand die Wahl der drei Schülersprecher an. Damit sich die Mitschüler vorab ein Bild über die Kandidaten machen konnten, musste jeder potenzielle Anwärter zunächst ein Plakat mit einigen Informationen über sich erstellen und in der Aula aufhängen, um möglichst viele Wähler schon im Vorfeld für sich gewinnen zu können. Am Wahltag, den 27. September 2019, fand dann die Schülervollversammlung statt, bei der die Mitschüler mit einer kleinen Rede der einzelnen Kandidaten vom jeweiligen Programm und dessen Zielen überzeugt werden wollten. Auch wenn dem ein oder anderen die Nervosität etwas anzumerken war, so meisterten die Amtsanwärter ihre Präsentation durchaus überzeugend.

Im Anschluss daran fand die Wahl als geheime Direktwahl statt. Hierfür wurden die Klassen nacheinander in den Wahlraum geleitet, wo jeder Schüler in einer Wahlkabine geheim seine drei Kreuze setzen durfte. Nach der Auswertung der Stimmzettel konnten in gewohnter Manier die neuen Schülersprecher mittels Lautsprecher verkündet werden:

  1. Adrian Würtz, 10a
  2. Damian Steckel, 8b
  3. Marius Popa, 5b

 Am Montag darauf wurden für das laufende Schuljahr die neuen Verbindungslehrer gewählt, Herr Brockmann und Herr Koerner.

Zurück