Schulbeginn unter Corona-Bedingungen

Am 08.09.2020 beginnt der Unterricht in Bayern für alle Schüler. Die Informationen dazu sind auf den Seiten des Kultusministeriums übersichtlich zusammengestellt. Dort ist auch der neue Rahmen-Hygieneplan als PDF-Datei (31 Seiten) abrufbar.

Für Informationen über die Umsetzung vor Ort an der Realschule im Dreiländereck beachten Sie bitte in den kommenden Tagen diese Internetseite:

Auch wenn das Distanzgebot für die Schüler einer Klasse aufgehoben ist, gilt die Abstandsregel von 1,5 m weiterhin zu Schülern fremder Klassen und zwischen Lehrern und Schülern.
Um Kontakte mit Schülern anderer Klassen zu minimieren werden außerdem folgende Maßnahmen ergriffen:

- Die Pausen finden gestaffelt statt. (Klasse 5 bis 7: zwei Pausen (regulär) - Klasse 8 bis 10: eine Pause (25 min) nach der 3. Stunde)
- Den Klassen werden getrennte Bereiche im Pausehof zugewiesen.
- Das Lehrerraumsystem wird ausgesetzt und auch der Fachunterricht soweit möglich in die Klassenzimmer verlegt. (feste Sitzordnung!)

- Soweit eine Zusammenstellung von Lerngruppen aus unterschiedlichen Klassen unumgänglich ist (z.B. Religion/Ethik) wird auf den vorgeschriebenen Abstand zwischen den Schülern aus unterschiedlichen Klassen geachtet. (blockweise Sitzordnung!)

- Die in allen Zimmern installierten Lüftungsgeräte sind eine ideale Grundlage für einen regelmäßigen Luftaustausch. Ergänzt wird dies durch konsequentes Stoßlüften in den Pausen.

Weitere Informationen und viele hilfreiche Links sind auf einer Seite des bayerischen Kultusministeriums zusammengestellt:

KM-Info-Seite: Unterricht startet im Regelbetrieb mit umfassendem Hygienekonzept.

KM-FAQ-Seite: FAQ zum Unterrichtsbetrieb an Bayerns Schulen

Zurück