Berichte zur Berufsorientierung  Zur Liste
an der Realschule im Dreiländereck

11/2018 AZUBI-Tour

Auf den Spuren der Azubis

Am 15. November diesen Jahres machten sich Herr Koerner, Herr Scholz, Herr Strobl und Frau Schreiber auf den Weg, den neunten Klassen die Qual der Berufswahl zu erleichtern. Mit Hilfe der Unternehmen Thomann, Liebherr-Elektronik, Lindauer DORNIER und XOMOX wurden den Schülern die verschiedensten Ausbildungs-richtungen näher gebracht.

Empfangen und geleitet wurde jede Gruppe von den Azubis und den Ausbildungsleitern der jeweiligen Firmen. Nach einer kurzen Einführung in die Unternehmen begann mit der Vorstellung der verschiedenen Ausbildungs-richtungen der für die Schüler interessanteste Teil. Dabei standen erneut die Azubis der Firmen den Schülern mit Rat und Tat zur Seite. Bei der Firma Thomann wurde man in die Berufsrichtungen Kaufmann im E-Commerce, Groß- und Einzelhandelskaufmann und Fachinformatiker für Systemintegration eingeführt. XOMOX stellte die Berufe Industriemechaniker und Informatikkaufmann vor. Liebherr-Elektronik präsentierte den Fachlagerist sowie und den Elektroniker für Geräte und Systeme. Die Lindauer DORNIER rundete die Tour mit den Berufen Mechatroniker, Technischer Produktdesigner und Elektroniker für Betriebstechnik ab.

Dank eines Shuttlebusses, welcher erfreulicherweise erneut von den beteiligten Firmen gesponsert wurde, kamen die Jugendlichen samt ihrer Begleitungspersonen von einer Firma zur nächsten. Zudem wurde der Rundgang erleichtert durch die Aufteilung der Schüler in vier Gruppen. So bestand jede Gruppe aus ca. 10 Jugendlichen. Auch für das leibliche Wohl aller Beteiligten wurde während der Tour gesorgt: Alle erhielten in der jeweiligen Firma, in der sie sich befanden, Brezen und Getränke. Zusätzlich bekamen die Jugendlichen kleine Präsente als Erinnerung an ihre Azubi-Tour 2018.

Ein recht herzliches Dankeschön gilt an dieser Stelle den Firmen Thomann, XOMOX, Liebherr-Elektronik und Lindauer DORNIER für ihr alljährliches Engagement.

Zurück