Berichte zur Berufsorientierung  Zur Liste
an der Realschule im Dreiländereck

01/2018 Berufsinformationsabend

In der Aula unserer Realschule im Dreiländereck findet jedes Jahr gegen Ende Januar der Berufs-informationsabend statt. An diesem Abend kommen Vertreter heimischer Unternehmen und geben Einblicke über einzelne Ausbildungsberufe (z.B. Vorstellung des Betriebes, Voraussetzungen, Tätigkeiten, Berufsschule,...) und versuchen somit Fragen wie z.B. „Welche Erwartungen hat der auszubildende Betrieb an den Azubi?“ oder „Welche Berufschancen bestehen nach der Ausbildung?“ zu beantworten.

Dieses Jahr als Redner teilgenommen haben von der Sparkasse MM-LI-MN Hr. Rainer Hartmann und Fr. Claudia Baur, von der rose plastic AG Fr. Nadine Mollet, von der Würschinger GmbH Hr. Jan Coenen, von der CMORE Automotive GmbH Hr. Richard Woller mit seinen Auszubildenden und von der Liebherr-Elektronik GmbH Hr. Christopher Reisacher.

Von der Staatlichen Fach- und Berufsoberschule ergänzte Fr. Anja Stölzle die Vorträge mit Informationen zu den Übertrittsvoraussetzungen und Abschlüssen der weiterführenden Schulen. Sie betonte, dass in Lindau neben den bisherigen Ausbildungsrichtungen Sozialwesen, Technik und Wirtschaft erneut die Fachrichtung Gestaltung angeboten werden kann.

Nach diesen Vorträgen erhalten die Eltern und Schüler noch die Möglichkeit, ihre individuellen Fragen an die Referenten zu richten. Für deren Engagement an diesem Abend sei ihnen an dieser Stelle noch einmal recht herzlich gedankt!

Zurück