MINT-freundliche Schule (2015)

Bericht zum  Schwerpunkt MINT
Zur Liste MINT-Berichte

02/2017 Exkursion ins Dornier-Museum

Schüler der 5. und 6. Klasse erhalten Einblick in die Luft- und Raumfahrttechnik

Am 21.02.2017 besuchten die Klassen 5a und 6a das Dornier Museum in Friedrichshafen.

Dort bekamen sie bei einem Workshop einen Einblick in die Größenordnungen im Weltall, wobei die Köpfe beim Rechnen mit den großen Zahlen rauchten.

Die moderne Sateliten- und Raumfahrtstechnik wurde anhand von Versuchen und einem 1:10 Modells der ISS erkundet. Auch ein Originalmodul aus dem Weltall brachte die Schüler zum Staunen.

Ein weiterer Höhepunkt war für die Ausstellung „Star Trek – Science & Fiction“ mit Original-Requisiten aus 50 Jahren Enterprise-Kult. Einige der Zukunftsideen wurden inzwischen von der Technikrealität überholt (z. B. der Communicatur, nach dem Motorola seine Klapphandys baute). Anderes, wie die Entwicklung des Warp-Antrieb, wird wohl Zukunftsphantasie bleiben müssen.

Zurück