Bericht des FB Wirtschaftswissenschaften Zur Liste

02/2015 Bewerbungstraining

Um die Schüler auf  ihre bevorstehende schwierige Bewerbungsphase vorzubereiten, wurde am 10. Februar 2015 für alle 9. Klassen ein Bewerbungstraining organisiert. Angeboten wurden die Module

  • Vorstellungsgespräch
  • Assessment-Center
  • Let’s Benimm.

Die Schüler wechselten im 90‑Minuten-Takt von Modul zu Modul, so dass an diesem Tag allen Schülern der 9. Jahrgangsstufe eine umfassende Hilfestellung für die kommende Bewerbungsphase gegeben werden konnte.

Die Module wurden von folgenden Vertretern der Wirtschaft durchgeführt:

  • Herr Zimmermann (BKK Gildemeister Seidensticker)
  • Herr Klapper (BARMER Lindau)
  • Herr Rendetzki (AOK)

Die Schüler sollten zu diesem Bewerbungstraining in passender Kleidung erscheinen und ihre Bewerbung sowie eine Kopie ihres letzten Zeugnisses mitbringen.

Zunächst wurde den Schüler das Bewerbungsverfahren in der Theorie vermittelt. Anschließend sollten möglichst authentische Vorstellungsgespräche durchgeführt und besprochen werden. Frühzeitiges Üben solcher Situationen bringt Sicherheit für den Einstieg in den neuen und unbekannten Berufsabschnitt. Die souveräne Beherrschung von Benimmregeln bei Vorstellungsgesprächen und im späteren Berufsleben können hierbei eine entscheidende Rolle spielen. Einblicke in den Eignungstest und das Assessment-Center mit ihren typischen Fragestellungen rundeten den Tag ab.

An dieser Stelle sei den Referenten besonders gedankt. Mit viel Engagement haben sie unseren Schülern wichtigen Regeln einer Bewerbung anschaulich vermittelt.

Zurück